Berufskraftfahrer/-in (IHK) Vorbereitung Externenprüfung

Die Anforderungen an (Berufs-) Kraftfahrer steigen stetig. Allein der Besitz der entsprechenden Fahrerlaubnis ist schon lange nicht mehr ausreichend, um diesen Beruf den Anforderungen entsprechend ausüben zu können.
Alle gewerblich tätigen Busfahrer, die ihre Fahrerlaubnis nach dem 10.09.2008 erworben haben und alle gewerblich tätigen LKW-Fahrer, die ihre Fahrerlaubnis nach dem 10.09.2009 erworben haben, müssen zusätzlich eine sog. „Grundqualifikation“ nachweisen. Der Abschluss als „Berufskraftfahrer/-in“ ersetzt diese Pflicht und bleibt als staatlich anerkannter Ausbildungsberuf erhalten.

Zielgruppe

Arbeitssuchende, die im Bereich der Transportwirtschaft oder der Personenbeförderung eine berufliche Zukunft und einen anerkannten Berufsabschluss anstreben

Rechtliche Grundlage

Berufskraftfahrer-Ausbildungsverordnung, Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Ziele und Inhalte
  • Unternehmenspräsentation
  • Kfz-Technik, Wartung und Pflege von Nutzfahrzeugen
  • Güter lagern und befördern
  • Rechtsvorschriften
  • Beförderungsabläufe (Vorbereitung, Planung, Kalkulation, Verkehrsgeografie)
  • Verkehrssicherheitslehre
  • Spezialtransporte
  • Elektrische Geräte (Digitaler Tachograph, Mautsystem, OBU, EG-Kontrollgerät)
  • Umgang mit Kunden
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Abfahrtskontrolle
  • Störungssuche
  • Straßenfahrt, Parcours fahren
  • Fahrpraktische Übungen
In der Ausbildung inklusive
  • Erwerb der Führerscheinklasse* C/CE oder D/DE (wenn noch nicht vorhanden)
  • ADR Gefahrgutausbildung (Basiskurs und Aufbaukurs Tank)
  • Ladungssicherung
  • Gabelstaplerschein
  • LKW-Ladekran
  • ECO-Training
  • Perfektionstraining
Voraussetzungen
  • Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung (mind. 4,5 Jahre als Fahrer beruflich tätig)
  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse B (mind. 2 Jahre)
  • Mindestalter 21 Jahre
  • gesundheitliche Eignung
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Abschluss

Berufsabschluss ‚Berufskraftfahrer/-in‘ mit Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (Facharbeiterbrief), Teilnahmebescheinigung der SINTACMA Akademie.

Sagen Sie es weiter:

Nächste Termine für diesen Kurs

Ab: Montag, 23. Januar 2017
Ab: Montag, 04. September 2017

Ein „individueller Einstieg“ (Späteinstieg) in laufende Kurse ist auf Nachfrage möglich.

Kosten

auf Anfrage oder mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit

Dauer

6 Monate

Unterrichtsform

Vollzeit

Ansprechpartner

Stiv Vujakovic
Telefon: +49 7154 8003-804
Fax: +49 7154 8003-806
E-Mail: akademie@sintacma.com

Veranstaltungsort

SINTACMA Akademie
im Salamander-Areal (Bau 5 1.OG)
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim

Zusatzleistungen

inkl. Lernmaterial