DER LKW-FÜHRERSCHEIN.

Wir machen Sie zum König der Straße

Traumberuf: TRUCKER.

Informieren Sie sich hier über die Führerscheinausbildungen der Klassen CCEC1 und C1E. Diese Ausbildungen berechtigen zum Fahren eines Kraftfahrzeugs über 3,5 t zulässige Gesamtmasse.

Zielgruppe

Interessenten, die im Bereich der Logistikbranche, bzw. im Speditionsverkehr ihre berufliche Zukunft sehen oder verbessern möchten.

Rechtliche Grundlage

Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung – FeV)

Ziele und Inhalte

Klasse C1 | Leichtere LKW

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundstoff
  • 6 Doppelstunden Zusatzstoff
    (bei Vorbesitz von D1 od. D: 2 Doppelstunden)

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • Sonderfahrten
    • nur Klasse C1: Überland / 1 Autobahn / 1 bei Dunkelheit (Fahrstunden)
    • oder wenn gemeinsamer Ausbildungsgang Klassen C1 und C1E
      Solo: Überland / Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Zug: 3 Überland / Autobahn /bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Gesamt: Überland / Autobahn / 2 bei Dunkelheit (Fahrstunden)

Klasse C1E | Leichtere Lastzüge

a) Zugfahrzeug der Klasse C1 mit einem Anhänger über 750?kg zGM,
b) Zugfahrzeug der Klasse B mit einem Anhänger über 3.500 kg zGM.
Fahrzeugkombination zGM in beiden Fällen max. 12.000 kg.

Keine Theorieausbildung

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • Sonderfahrten
    • nur C1E: Überland / 1 Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
    • oder wenn gemeinsamer Ausbildungsgang Klassen C1 und C1E
      Solo: 1 Überland / Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Zug: 3 Überland / Autobahn /bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Gesamt: 4 Überland / Autobahn / 2 bei Dunkelheit (Fahrstunden)

Klasse C | Schwere LKW

Kraftfahrzeuge über 3.500 kg zGM (nach oben keine Beschränkung) auch mit Anhänger bis 750 kg zGM.

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundstoff
  • 10 Doppelstunden Zusatzstoff
    (bei Vorbesitz von C1 oder D1: 4 Doppelstunden; bei Vorbesitz von D: 2 Doppelstunden)

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • Sonderfahrten
    • bei Erweiterung von Klasse B auf C: 5 Überland / 2 Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
    • bei Erweiterung von Klasse C1 auf C: 3 Überland / 1 Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
    • oder wenn gemeinsamer Ausbildungsgang Klassen C und CE
      Solo: 3 Überland / Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Zug: 5 Überland / Autobahn / 3 bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Gesamt: 8 Überland / Autobahn / 3 bei Dunkelheit (Fahrstunden)

Klasse CE | Schwere Lastzüge

Kraftfahrzeuge über 3.500 kg zGM (nach oben keine Beschränkung) mit Anhänger(n) über 750 kg zGM.

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundstoff
  • 4 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • Sonderfahrten
    • bei Erweiterung von Klasse C auf CE: 5 Überland / 2 Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
    • oder wenn gemeinsamer Ausbildungsgang Klassen C und CE
      Solo: 3 Überland / Autobahn / bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Zug: 5 Überland / Autobahn / 3 bei Dunkelheit (Fahrstunden)
      Gesamt: 8 Überland / Autobahn / 3 bei Dunkelheit (Fahrstunden)
Voraussetzungen
  • Mindestalter: 21 Jahre, 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation sowie für Personen während oder nach einer „spezifischen Berufsausbildung“
  • Vorbesitz: Klasse B
  • Biometrisches Passfoto
  • augenärztliches Gutachten
  • ärztliche Bescheinigung
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Personalausweis
  • Kopie des vorhandenen Führerscheins
Abschluss

C1

Theorieprüfung ist abzulegen
Fragebogen mit 30 Fragen
ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

Praktische Prüfung ist abzulegen
Dauer jeweils mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte: Abfahrtkontrolle, Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften auch Autobahn und Kraftfahrstraße

C1E

Theorieprüfung entfällt

Praktische Prüfung ist abzulegen
Dauer jeweils mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte: Verbinden und Trennen, Sicherheitskontrollen am Anhänger, Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften auch Autobahn und Kraftfahrstraße

C

Theorieprüfung ist abzulegen
Fragebogen mit 37 Fragen
ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

Praktische Prüfung ist abzulegen
Dauer jeweils mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte: Abfahrtkontrolle, Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften auch Autobahn und Kraftfahrstraße

CE

Theorieprüfung ist abzulegen
Fragebogen mit 30 Fragen
ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

Praktische Prüfung ist abzulegen
Dauer jeweils mindestens 75 Minuten
Prüfungsinhalte: Verbinden und Trennen, Sicherheitskontrollen am Anhänger, Fahren innerhalb und außerhalb von Ortschaften auch Autobahn und Kraftfahrstraße

Geltungsdauer

Fahrerlaubnisse der Klassen C1C1EC und CE werden immer nur auf 5 Jahre befristet erteilt.

Wird eine dieser Klassen nicht verlängert, dürfen keine Fahrzeuge und Züge der jeweiligen Klasse mehr gefahren werden. Eine Verlängerung ist nur möglich, wenn Sie durch ein ärztliches Zeugnis einen ausreichenden Gesundheitszustand und ein ausreichendes Sehvermögen nachweisen können.

Empfehlen Sie uns weiter:

Nächste Termine für diesen Kurs

INTENSIVKURS LKW
THEORIE & PRAXIS

13.01.2018 – 22.01.2018
17.02.2018 – 26.02.2018
24.03.2018 – 29.03.2018 (nur Theorie)

14.04.2018 – 23.04.2018
12.05.2018 – 22.05.2018
16.06.2018 – 25.06.2018

14.07.2018 – 23.07.2018
18.08.2018 – 27.08.2018
15.09.2018 – 24.09.2018

13.10.2018 – 22.10.2018
10.11.2018 – 19.11.2018
08.12.2018 – 17.12.2018

Weitere Termine für ABENDKURSE oder INTENSIVKURS LKW – NUR THEORIE finden Sie in der Übersicht unserer Kurstermine:

Kosten

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Dauer

Da die Dauer vom gewünschten Führerschein abhängt, finden Sie nähere Angaben bei den Zielen und Inhalten der jeweiligen Klasse.

Unterrichtsform

nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Stiv Vujakovic
Telefon: +49 7154 8003-804
Fax: +49 7154 8003-806
E-Mail: akademie@sintacma.com

Veranstaltungsort

Academy Fahrschule Lutz
Sophienstraße 40
70178 Stuttgart

Zusatzleistungen

inkl. Lernmaterial und Lern-App
„Fahren Lernen Max“


Mit freundlicher Genehmigung Verlag Heinrich Vogel. www.fahren-lernen.de